[1.7.2018] Estelle Wettstein gewinnt Bronze an der SM Dressur der Elite mit FRIEDRICH DER GROSSE !

An ihrer ersten Schweizermeisterschaft Dressur in der Kategorie der Elite hat Estelle mit FRIEDRICH DER GROSSE gleich die Bronzemedaille gewonnen, hinter der neuen Schweizer Meisterin Anna-Mengia Aerne-Caliezi auf Raffaelo ve Bene und der Zweiten Birgit Wientzek Pläge mit Robinvale, und noch vor Caroline Häcki oder Charlotte Lenherr. Die Basis dazu legte das Paar am Samstag im GP mit 69,5% und dem 3. Rang. Am Sonntag in der Kür steigerten sie sich dann sogar auf 76% und belegten damit den 2. Platz!  

Nachdem sie vor Jahresfrist wegen Verletzungspech noch auf die Teilnahme an der SM kurzfristig verzichten musste, freut sich Estelle um so mehr über diese Medaille an ihrer ersten SM bei der Elite: «Ich bin überglücklich, da ich das nicht so erwartet hatte! Freddy war in der Kür in Top-Form, und es gelang uns eine sehr schöne Vorführung, die mit 76% natürlich auch toll benotet wurde. Und ich bin auch sehr glücklich und dankbar, dass FRIEDRICH DER GROSSE nach seiner Verletzung vor einem Jahr wieder so super zurück ist. Zu diesem Erfolg beigetragen haben nicht zuletzt auch all meinen Supporter, Animo, Thomann Nutzfahrzeuge AG, Hans K. Schibli AG und Stiftung Schweizer Sporthilfe, die mich und mein Team auch in dieser schwierigen Zeit stets unterstützt hatten. Deshalb gebührt mein besonderer Dank auch ihnen.»

Hier geht’s zu den Resultaten: https://info.fnch.ch/#/resultate/veranstaltungen/45658 sowie http://www.dressageprangins.com/assets/results-gp.pdf